A. Funktion vom Cleaning System ohne Absaugung

Das AQUAFLEX-Cleaner-System ohne Absaugung wird bei Transportbändern (Sieben) mit sehr grober Maschenweite eingesetzt, oder bei denen der Wasser-eintrag keine Rolle spielt (Papierfabrik). Der gelöste Schmutz wird durch das eingetragene Wasser weg-gespült. Der Druckbereich liegt zwischen 100 bar und 200 bar bei Kunststoffsieben. Bei Stahlsieben kann ein Druck bis 2000 bar zum Einsatz kommen. Das Reinigungswerkzeug kann bis zu 36 Düsen haben, die rechtwinklig auf die zu reinigende Fläche gerichtet sind bzw. in oder gegen die Produktionsrichtung. (Wasserwerkzeuge Aquaflex)


B. Das effektive Reingungswerkzeug

1. Rotordüse:

Einsatz bei sehr langsam laufenden Sieben (2-3 m/sec). Beim Einsatz einer Rotordüse wird die überstrichene Flächenleistung erheblich erhöht (langsam laufender Produktion).

Bei der Reinigung von sensiblen Oberflächen (Filze).

2. Punktstrahldüsen:

Wenn der Wasserstrahl gegen die Sieblaufrichtung gerichtet ist, erhält man den maximale Reinigungs-impuls (Leistung).

Wenn der Wasserstrahl in Sieblaufrichtung gerichtet ist, wird das reflektierende Wasser und der Schmutz besser kanalisiert

Wenn der Wasserstrahl in und gegen Laufrichtung gerichtet wird, werden die Siebdrähte von beiden Seiten gereinigt

3. Flachstrahldüsen:

Sensibles Reinigen der Oberfläche bei Drücken von 10-200 bar



C. Your Benefit of the Aquaflex Cleaner      System

• bessere Entwässerung vom Papier

• homogenere Papierblattbildung (Faserausrichtung)

• weniger Papierabrisse

• bessere Papiereigenschaften

• weniger Wartung an Walzen, Sieben ....



D. Beispiele für die Installation des

     Aquaflex Cleaner System

Fig. 1  Standard Reingungsstiefel ohne Absaugung

Fig. 2  Rotordüse auf einem Kunststoffsieb

Fig. 3  Reinigungsstiefel auf einem Filz

Fig. 4  Rotordüse auf einem Stahlband

Fig. 5  Reinigungsstiefel in Serviceposition

Fig. 6  Reinigungsspuren der Rotordüsen auf dem Sieb

Fig. 7  Makroaufnahme vom verschmutzen Sieb

Fig. 8  Makroaufnahme vom gereinigten Sieb

Fig. 9  Reinigungsstiefel mit Luftmesser

Fig. 10  Stahlbandreinigung

Fig. 11  Reinigungskopf: Rotordüse

Fig. 12  Reinigungskopf: 5 x MSD-6 Düsen

Fig. 13  Reinigungskopf M8 x 1 Düsen